Impfschutz bei Kindern und Jugendlichen 28.09.2012

Jetzt auf Impfstatus bei Kindern und Jugendlichen achten – wir beraten Sie gerne.

 

Danach werden die Empfehlungen der ständigen Impfkommission (STIKO) von zweiten Masern-, Mumps- und Röteln-Impfungen und zur Nachholung nicht erfolgter Impfungen gegen Hepatitis B und Keuchhusten (Pertussis) insbesondere bei älteren Kindern und Jugendlichen noch nicht ausreichend umgesetzt. Bei 7- bis 17-Jährigen fehlen häufig die Auffrischimpfungen gegen Tetanus und Diphtherie. Die Impfung gegen Hepatitis B wird in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen nur bis zum 18. Lebensjahr übernommen.

 

http://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Impfstatus/BGBL_50_851-862_2007.pdf?__blob=publicationFile


« zurück
Unsere Sprechstunden
Mo 8:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Di 8:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Mi 8:00 - 13:00
Do 8:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Fr 8:00 - 16:00
... und nach Vereinbarung

Sondersprechzeiten
Präventions- & Wunschleistungen:
Mi 14:00 - 16:00
Berufstätige:
Do 7:00 - 8:00 und 18:00 - 19:00
So erreichen Sie uns
Telefon05971 / 6051
Fax05971 / 6766
24-h-Service-AB   05971 / 6052
Praxis-Notruf05971 / 6777
info@deinehausaerzte.de
Notdienst
0180 - 50 44 100*
* 0,14 €/Minute aus dem Deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Minute

Montag, Dienstag und Donnerstag:
18.00 Uhr - 08.00 Uhr am Folgetag
Mittwoch und Freitag:
13.00 Uhr - 08.00 Uhr am Folgetag
Wochenende und Feiertage:
08.00 Uhr - 08.00 Uhr am Folgetag

In lebensbedrohlichen Notfällen
(z. B. bei Herzinfarkt oder Schlaganfall)
wählen Sie bitte wie bisher die 112.
So finden Sie uns
Osnabrücker Str. 113
48429 Rheine